Spazieren-Gehen steht hoch im Kurs – 6 geniale Benefits!

spazieren-gehen

Mein Plädoyer – Geh raus!

#1 Sei wissbegierig in der Natur.

Unbekannte Orte entdecken, bekannte Orte neu entdecken, egal ob ein Spaziergang im schattigen Sommer-Wald, übers Winter-Feld, entlang eines Flusses oder quer durchs Stadtviertel. Deine Entdeckungen sind ein Extra-Goodie bei deinem Spaziergang.
Die Natur muss gefühlt werden. (Alexander Humboldt)
 

#2 Lass dich von der guten Laune der Natur anstecken.

Ein Spaziergang lädt dazu ein, zur Ruhe zu kommen und zu entspannen. Die Bewegung hat Einfluss auf den Grad unseres Wohlbefindens. Depressionen und Burnout kannst du so vorbeugen. Gerade im Home-Office auch für viele eine herrliche Gelegenheit die Gliedmaßen zu strecken und frische Luft zu atmen.
Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken. (Christian Morgenstern
 

#3 Schlaf gut! Nach einem Besuch in der Natur.

Wenn du abends unruhig bist und schlecht ein- oder durchschlafen kannst, dann versuchs mit Spaziergängen, vielleicht sogar im Wald. Das Baden im Wald (jap. Shinrin Yoku) und die Bewegung haben eine beruhigende Wirkung und verbessern den Schlaf.
Die Natur ist die beste Apotheke. (Sebastian Kneipp)
 

#4 Klaren Kopf kriegen in der Natur.

Manchmal schlägst du dich vielleicht mit einem Problem herum, dessen Lösung am Schreibtisch nicht so recht gelingen will. Verändere die Perspektive! Schuhe an und raus in die Natur. Ein paar tiefe Atemzüge und mal hineinspüren, was an Lösungspotenzial auftaucht.
Unkraut nennt man die Pflanzen, deren Vorzüge noch nicht erkannt worden sind. (Ralph Waldo Emerson)
 

#5 Natur hilft: Lebe länger lebensfroh.

Das Spazieren-Gehen stärkt Kreislauf und Immunsystem, das Herz wird trainiert, deine Ausdauer verbessert sich. Gute Gründe für 10 000 Schritte täglich.
Auch die besessensten Vegetarier beißen nicht gerne ins Gras. (Joachim Ringelnatz)
 

#6 Mehr natürliche Farbe im Gesicht.

Versorge deine Haut bei Spaziergängen mit Sauerstoff und trage so zu einer guten Durchblutung bei. Das fördert ein frisches und gesundes Aussehen, einen schönen Teint.
Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Datenschutz
Engelbutzeder coaching, Besitzer: Mitzi Engelbutzeder (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Engelbutzeder coaching, Besitzer: Mitzi Engelbutzeder (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: